Qualität ist kein Zufall. Es gehören Intelligenz und Wille dazu,
um ein Ding besser zu machen.
John Ruskin, engl. Schriftsteller

Die Firmenkleidung von Alabor Gartenbau wird nachhaltig produziert.

 

Die Alabor Gartenbau AG stellt ihren Mitarbeitenden Firmenkleider wie Hosen, T-Shirts, Pullover, Jacken, Gilets, Regenjacken und Mützen kostenlos zur Verfügung. Leider werden heute die meisten Kleider unter fragwürdigen Bedingungen im fernen Osten (z.B. Bangladesch oder China) produziert – dies gilt auch für Arbeitskleidung.

Bei der Anschaffung der neuen Kleiderkollektion haben wir uns deshalb zum Ziel gesetzt, dass alle von uns verwendeten Arbeitskleider in Europa produziert werden. Zudem sollen die verwendeten Materialien so ökologisch wie möglich hergestellt werden. Die Umsetzung dieses Ziels war und ist leider nicht ganz einfach.

So sind wir bis heute auf der Suche nach in Europa produzierten Regen- und Winterjacken.

 

Bei allen restlichen Kleidungsstücken haben wir inzwischen aber entsprechende Partner finden können:

- Hosen, Softshell, Faserpelz: Hüsler AG, Sirnach / Produktion Slowakei (fairtrade zertifiziert)
- T-Shirt, Pullover: Tarzan AG, Basel / Produktion Portugal (Baumwolle GOTS zertifiziert)
- Caps (noch in Produktion): Indicap, D-Wangen im Allgäu / Produktion Deutschland (mit Leine aus Österreich)
- Hemden Bauführer: Metzler AG, Balgach / Produktion Slowakei (OEKO-TEX zertifiziert)
- Jacken Bauführer, Wintermützen: Rotauf, Chur / Produktion Schweiz
- Gesichtsmasken: Steiger SA, Vionnaz / Produktion Schweiz (mit Fasern aus Deutschland)

 

 Kleider Mitarbeiter web
 Kleider Bauführer web
 Die Kleider der Gärtner/innen (oben) sowie der Bauführer (unten) werden in Europa produziert.

 

 

 

 

 

Gartendialog

Gartendialog - ein neues Webtool um Ihre Gartenwünsche einfach sichtbar zu machen!

gartenrevue fruehling 2021

IWB-KMU-Award-2015sbfi

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.